Der Baum steht!

Wie schon in denvergangenen Jahren machte sich Jung und Alt auf einen poassenden Baum für den Maibaum zu finden. Nach kurzer intensiver Suche war auch bald der Richtige gefunden. Sodann begann die Arbeit den Baum zu schälen und zu schmücken. Der TRansport verlief reibungslos. Nach nur wenigen Minuten Fahrt war das Feuerwehrhaus in Schreibersdorf errreicht und der Baum am Aufstellplatz zum Aufstellen plaziert. Dank der jahrelangen Erfahrung konnte der Baum ohne Probleme aufgestellt werdfen. Danach wurde bei einer gemütlichen Jause dieses Ereignis gebührend beganngen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code